Verkehrseinrichtungen wie Baken sorgen für Orientierung. Sie können damit besondere Gefahrenstellen kennzeichnen oder auf schlecht beleuchteten Straßen den Straßenverlauf nachzeichnen. Für nahezu jedes Einsatzgebiet gibt es die richtige Lösung. Wir helfen Ihnen gern dabei, diese zu finden. Ganz nebenbei sind unsere Verkehrseinrichtungen natürlich hoch qualitativ, sodass Sie sie in Ihrer Kommune ohne Bedenken einsetzen können.

Verkehrseinrichtungen spielen eine wichtige Rolle bei der Orientierung und Sicherheit im Straßenverkehr. 

Funktion von Verkehrseinrichtungen: Verkehrseinrichtungen dienen dazu, die Orientierung von Verkehrsteilnehmern zu erleichtern und die Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten. Sie können in Form von rot-weiß gestreiften Schranken oder Leitbaken, zum Beispiel an Bahnübergängen, eingesetzt werden, um Bereiche abzusperren oder den Fahrtweg anzuzeigen.

Einsatz bei Unfällen, Baustellen und Hindernissen: Verkehrseinrichtungen kommen nicht nur zur Orientierung im normalen Straßenverkehr zum Einsatz, sondern auch in besonderen Situationen wie Unfällen, Baustellen oder unvorhergesehenen Hindernissen. Sie helfen dabei, den Verkehr um die betroffenen Bereiche herumzuleiten und die Sicherheit für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Leiteinrichtungen und Leitpfosten: Eine weitere wichtige Art von Verkehrseinrichtungen sind Leiteinrichtungen, die den Verlauf der Straße kenntlich machen. Dazu gehören unter anderem Leitpfosten, die üblicherweise in einem Abstand von 50 m entlang der Straße aufgestellt werden. Sie dienen als visuelle Markierung und helfen den Fahrern, die Fahrspur auch bei schlechten Sichtverhältnissen oder in der Nacht besser zu erkennen.

Die Bereitstellung klarer und sichtbarer Verkehrseinrichtungen ist von großer Bedeutung, um die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf des Straßenverkehrs zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden.