Viel Stauraum auf kleinstmöglichem Platz: Hochwertige, tragfähige und individuell zusammenstellbare Regalsysteme sind die Basis für eine funktionierende Lagerhaltung. Wir haben die passende Auswahl, um Ihren Lageristen die bestmögliche Arbeitsgrundlage zu schaffen. Die Qualität ist vorab geprüft. Denn als kommunaler Betrieb sind Sie für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter verantwortlich. Wir bringen Sie auf die sichere Seite.

Lagerregale sind spezielle Regalsysteme, die in Lagern, Lagerhäusern, Vertriebszentren und anderen Lagerumgebungen verwendet werden, um Waren, Produkte und Materialien zu lagern und zu organisieren. Diese Regale sind so konzipiert, dass sie die Lagerkapazität maximieren, den Zugriff auf die gelagerten Artikel erleichtern und die Effizienz im Lagermanagement verbessern. 

Hier sind einige wichtige Informationen über Lagerregale:

Arten von Lagerregalen: Palettenregale: Palettenregale sind robuste Regalsysteme, die speziell für die Lagerung von Paletten mit Waren entwickelt wurden. Sie bestehen aus horizontalen Trägern, die auf vertikalen Stützen montiert sind. Palettenregale sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter Selektivregale (für schnellen Zugriff auf einzelne Paletten), Durchlaufregale (zum FIFO-Prinzip - First-In-First-Out) und Drive-In/Drive-Through-Regale (für dichte Lagerung von gleichen Produkten).

Schwerlastregale: Diese Regale sind darauf ausgelegt, schwere und sperrige Güter zu tragen, wie beispielsweise Maschinenteile oder Baustoffe. Sie sind oft verstärkt und können große Gewichtsbelastungen tragen.

Kragarmregale: Kragarmregale sind besonders nützlich für die Lagerung von langen, sperrigen Gegenständen wie Stangen, Rohren, Holz oder Metall.  Schubladenregale: Schubladenregale sind mit Schubladen ausgestattet und eignen sich gut zur Organisation von Kleinteilen, Werkzeugen und Zubehör.

Aktenregale: Diese Regale werden oft in Büros und Archiven verwendet, um Akten, Ordner und Dokumente ordentlich zu organisieren und aufzubewahren.

Mobile Regale: Mobile Regalsysteme sind auf Rädern montiert und können verschoben werden, um Platz zu schaffen oder den Zugang zu bestimmten Regalreihen zu erleichtern.

Merkmale von Lagerregalen: Höhenverstellbarkeit: Die meisten Lagerregale sind in der Höhe verstellbar, um die Lagerung von Gütern unterschiedlicher Größe zu ermöglichen.

Stabilität und Sicherheit: Lagerregale müssen sicher und stabil sein, um Unfälle zu verhindern. Dies kann durch geeignete Befestigungen und Verankerungen erreicht werden.

Effizienz: Lagerregale werden oft so gestaltet, dass sie die Nutzung des verfügbaren Platzes maximieren und den schnellen Zugriff auf die gelagerten Artikel ermöglichen. 

Kennzeichnung: Die Regale können mit Etiketten oder Beschriftungen versehen werden, um die Identifizierung und Verfolgung von Lagerbeständen zu erleichtern.

Die Auswahl des richtigen Lagerregals hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art der gelagerten Güter, der verfügbaren Lagerfläche und der Lagerungsanforderungen. Effektive Lagerregale sind entscheidend für die ordnungsgemäße Verwaltung von Lagerbeständen und die Optimierung der Lagerprozesse in industriellen und kommerziellen Umgebungen.